Freitag, 31. August 2012

Reich des Tieres = Faschismus

Und es wurde ihm verliehen, dem Bilde des Tieres einen Geist zu geben, so dass das Bild des Tieres auch redete und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten.
(Offenbarung 13:15)

Das antichristliche Reich wird ein faschistisches Reich sein, wo der Führer angebetet wird. Da war Hitler mit seinem Faschismus "nur ein Vorspiel", aber auch er erwartete das "Heil Hitler".

Durch die Verbindung von Hitler und dem Grand Mufti fand der Nazi-Faschismus in der islamischen Welt Boden. Heute ist es so, dass die ganze islamische Welt gleich massenmobilisiert ist wie das damalige Nazi-Deutschland. Hilter-Bücher und die gefälschten Protokolle der Weisen von Zion kann man an jedem Kiosk kaufen. Der nächste Holocaust an den sechs Millionen Juden, die in Israel leben, ist nach Pike-Plan programmiert.

Mit dem Koran gibt es eine Lehre, wo die Kafirs (Nicht-Muslime) getötet werden sollen, ausser die Kafirs konvertieren zum Islam. Wenn ich mir das zu Ende denke, dann gibt das das grösste Blutbad auf der Erde, eine ganz, ganz schlimme Drangsal.

Ich glaube, Jesus wird uns vor diesem Blutbad erretten, die Entrückung wird am Anfang dieser Drangsal geschehen.

Video-Titel:
Nazism VS. Islam

Donnerstag, 30. August 2012

Islamische faschistische Welt

Der faschistische Islam strebt die Welteroberung an, da sind sich die muslimischen Führer einig, denn Allah will von allen Menschen angebetet werden. So ist denn Mohammed auch ein Prophet für alle Menschen. 

Sogar ein Gaddafi hatte sich da nicht zurückgehalten. Er meinte Jesus würde auch Mohammed folgen und man müsse das wahre Evangelium finden. Die Schlussszene mit der 1-Dollar-Note ist halbwegs zum Lachen.

Video-Titel: 
Qaddafi: Islam taking over Europe - Victory within a Few Decades

Mittwoch, 29. August 2012

Jumah für Obama

An der diesjährigen Democratic National Convention, wo der Präsident und der Vizepräsident der Demokraten für den Wahlkampf bestimmt wird, führen die Muslime ein zweistündiges Jumah-Freitagsgebet durch.

Der Satansstern fehlt auf der Jumah-Ankündigung nicht, die Stimmen der Muslime hat Obama auf sicher.

Video-Titel: 
Important: At Democratic National Convention Islamic Extremist Holding Two Hour Prayer Siraj Wahhaj
(Merci an YouTuberin Klugschieterin)

Dienstag, 28. August 2012

Wahnsinn der Zungenrede

Die okkulten Zungenredner, die ich kenne, beklagen immer wieder, wie sie von Dämonen attackiert werden. Sie erkennen nicht, dass es die Geister sind, die sie rufen. Sie meinen, die Dämonen plagen sie, weil sie gute Christen sind. 

Welch ein Wahnsinn !!!

Vom okkulten Zungenreden können sie nicht lassen, sie meinen es wäre eine göttliche Gabe, diese wird vornehm als Geist-Sprache betitelt. Diese okkult-dämonische Zungenrede wird mit folgenden Merkmalen beschrieben:
1. Um Zungenrede bitten und Verstand ausschalten
2. Mund öffnen und die Zunge bewegt sich von selbst
3. Laute enstehen
4. Es ist eine Kommunikation zwischen Geist im Mensch und Gott
5. Der Mensch versteht nicht, was geredet oder ausgetauscht wird
Wo um Himmelswillen steht eine solche Doktrine in der Bibel ???

Im Markusevangelium und in der ganzen Apostelgeschichte ist mit Zungenrede die Sprachenrede geschildert. Die Apostel konnten pötzlich in Fremdsprachen und Dialekten sprechen. Zur Missionierung war das sehr sinnvoll und für die Ungläubigen ein göttliches Zeichen, das zur Bekehrung diente.

Im Ersten Korintherbrief geht Paulus auf die Zungenrede als Sprachenrede ein. Erst im Kapitel 14 gibt es Vers 2, der kryptisch ist und der scheinbar diese Geist-Sprache aufwirft:
Denn wer in Zungen redet, der redet nicht für Menschen, sondern für Gott; denn niemand vernimmt es, im Geiste aber redet er Geheimnisse.
In den weiteren Versen 9 -23 wird es klar, dass wir sehr wohl mit dem Verstand beten und reden und auslegen sollen. Paulus erwähnt wieder die Sprachen. Aber Paulus gibt hier eine klare Missbilligung zum Sprachenreden ohne Auslegung und zur okkulten Zungenrede, die im alten Korinth von den sibyllinischen Priesterinnen als ekstatisches Zungenrede ausgeübt wurde. 
Also auch ihr, wenn ihr durch die Zunge nicht eine verständliche Rede gebet, wie kann man verstehen, was geredet wird? Denn ihr werdet in den Wind reden.

So viele Arten von Sprachen mögen wohl in der Welt sein, und keine ist ohne Laut.

Wenn ich nun den Sinn des Lautes nicht kenne, so werde ich dem Redenden ein Fremder sein und der Redende für mich ein Fremder.

Also auch ihr, da ihr eifrig nach Geistesgaben trachtet, suchet, zur Erbauung der Gemeinde daran Überfluss zu haben!

Darum: wer in Zungen redet, der bete, dass er es auch auslegen kann.

Denn wenn ich in Zungen bete, so betet zwar mein Geist, aber mein Verstand ist ohne Frucht.

Wie soll es nun sein? Ich will im Geiste beten, ich will aber auch mit dem Verstande beten; ich will im Geiste lobsingen, ich will aber auch mit dem Verstande lobsingen.

Sonst, wenn du im Geiste lobpreisest, wie soll der, welcher die Stelle des Unkundigen einnimmt, das Amen sprechen zu deiner Danksagung, da er nicht weiss, was du sagst?

Du magst wohl schön danksagen, aber der andere wird nicht erbaut.

Ich danke Gott, dass ich mehr als ihr alle in Zungen rede.

Aber in der Gemeinde will ich lieber fünf Worte mit meinem Verstande reden, damit ich auch andere unterrichte, als zehntausend Worte in Zungen.

Ihr Brüder, werdet nicht Kinder im Verständnis, sondern an Bosheit seid Kinder, am Verständnis aber werdet vollkommen.

Im Gesetz steht geschrieben: "Ich will mit fremden Zungen und mit fremden Lippen zu diesem Volke reden, aber auch so werden sie mich nicht hören, spricht der Herr."

Darum sind die Zungen zum Zeichen nicht für die Gläubigen, sondern für die Ungläubigen; die Weissagung aber ist nicht für die Ungläubigen, sondern für die Gläubigen.

Wenn nun die ganze Gemeinde am selben Ort zusammenkäme, und alle würden in Zungen reden, und es kämen Unkundige oder Ungläubige herein, würden sie nicht sagen, ihr wäret von Sinnen?

Montag, 27. August 2012

Ekstatisches Zungenreden

Der Geist aber sagt deutlich, dass in spätern Zeiten etliche vom Glauben abfallen und verführerischen Geistern und Lehren der Dämonen anhangen werden ...
(1. Timotheus 4:1)

Paulus nennt im Timotheusbrief Christen, die abfallen werden. Man muss immer bedenken: der Teufel schläft nicht, viele Christen hingegen schon !!!

Der White-Adventist Walter Veith macht einen hörenswerten Vortrag zur Zungenrede, das Zungenreden wird korrekt als Sprachenreden ausgelegt. 

Die okkulte Zungenrede ist ein charismatisches Phänomen, das die Christen zerteilt. In jeder Kirche und Freikirche haben sich die okkulten Zungenredner eingeschlichen und belasten so den ganzen Club. Die okkulten Zungenbeter informieren meistens nicht einmal, dass sie über andere Christen mit okkulten Zungen beten.

Der Korintherbrief, der die Zungenrede aufgreift, war ein Brief der Zurechtweisung an die griechisch-heidnisch geprägten Korinther, die noch viele heidnischen Praktiken ablegen mussten. Zudem ist dieser Brief sehr schwierig auszulegen, denn Paulus war ja ein EX-Pharisäer, der in antithetischer Textform schrieb, wie das damals im hebräischen Parallelismus üblich war.

Zungenrede und Heidentum gehen Hand in Hand. Die okkulte ekstatische Zungenrede wurde schon von den alten Griechen als Besessung der griechischen Götter ausgeübt. Da gab es die sybillischen Priesterinnen, die in ekstatischen Zungen sprachen und sich so mit dem Sonnengott Apollo vereinten.

Später wurde die okkulte Zungenrede von den freimaurerischen Mormonen wieder aufgenommen. Bei den Charismatiker, die von Freimaurer gegründet sind, wurde sie so richtig populär. Heute sind fast alle christlichen Gruppen vom Zungengeflüster durchseucht. Flucht ins stille Kämmerlein und Beten eines Schutz-Gebetes ist die einzige Rettung.

Video-Titel: 
15. Die charismatische Bewegung - Zungenrede

Sonntag, 26. August 2012

Jude J.

Vor Jahren las ich das Buch "Jesus im Talmud" von Peter Schäfer. Der Autor begründet darin, warum der Name Jesus der Christus im Talmud nicht zu finden ist, denn den Juden war es untersagt den Namen Jesus der Messias oder Jesus der Christus auszusprechen oder aufzuschreiben. Ich nahm das damals zur Kenntnis, so richtig glauben konnte ich es nicht, bis ich kürzlich den Artikel der orthodoxen, pro-zionistischen Jüdin mit Titel: "Warum die Juden den Juden J. nicht als Meschiach anerkennen" las.
Gelegentlich become ich e – mails mit der Anfrage, warum das Judentum den Juden J. nicht als Meschiach anerkannte, sondern grundwegs ablehnte. Die Kirchen predigen zu sehr von den "bösen" Pharisäern, die da gegen den "armen und aufrichtigen" J. waren. Tatsache aber ist, dass eben jene Pharisäer eine halachische Authorität bildeten und gerade ihnen konnte J. mit seinen schwachen Argumenten nichts weissmachen. (Quelle: hamantaschen)
So, so , der Jude J. hatte also nichts zu bestellen. Diese Juden werden grosse Augen machen, wenn sie erkennen, dass sie auf den falschen Messias hereinfallen. In den weitern Links schreibt sie noch andere Merkmale, die der Jude J. nicht erfüllte.
1. Build the Third Temple (Ezekiel 37:26-28).
2. Gather all Jews back to the Land of Israel (Isaiah 43:5-6).
3. Usher in an era of world peace, and end all hatred, oppression, suffering and disease. As it says: "Nation shall not lift up sword against nation, neither shall man learn war anymore." (Isaiah 2:4)
4. Spread universal knowledge of the God of Israel, which will unite humanity as one. As it says: "God will be King over all the world ― on that day, God will be One and His Name will be One" (Zechariah 14:9).

(Quelle: hamantaschen)
Desweiteren schreibt sie, dass der jüdische Messias einen leiblichen Vater haben wird, der väterlicherseits vom Hause David abstammt, und dass der Messias ein Prophet sein wird, nicht ein Sohn Gottes. (Quelle: hamantaschen)

Auch hier ist die Vorstellung gleich wie bei den Muslimen, denn Allah hat keine Söhne, sondern nur Propheten.

Nachtrag vom 27. August 2012
Die orthodoxe Jüdin Miriam vom Blog hamantaschen entfernte ihren Bericht zum Jude J. schon gestern. Da ich das erwartete, hatte ich ein Screenshot gemacht.


Samstag, 25. August 2012

Ist es Obama ???

Niemand soll euch irreführen in irgendeiner Weise, denn es muss unbedingt zuerst der Abfall kommen und der Mensch der Sünde, der Sohn des Verderbens, geoffenbart werden, der Widersacher, der sich über alles erhebt, was Gott oder Gegenstand der Verehrung heisst, so dass er sich in den Tempel Gottes setzt und sich selbst als Gott erklärt.
(2. Tessalonicher 2:3+4)

Ob Obama der Mensch der Sünde ist, werden wir bald wissen. Das Baphomet-Zeichen macht er sicher nicht zufällig. Ich habe Obama weiterhin im Visier.

Video-Titel: 
Obama " Change has come to America" Yes, Just not the CHANGE you were expecting Folks!

Freitag, 24. August 2012

Der jüdische Messias

Ich bin im Namen meines Vaters gekommen, und ihr nehmet mich nicht an. Wenn ein anderer in seinem eigenen Namen kommt, den werdet ihr annehmen.
(Johannes 5:43)

Jesus prophezeite den Juden, dass sie den Falschen annehmen werden. Tatsächlich warten heute noch alle Juden auf den Messias, der in jüdischen Schriften prophezeit wird. Nebst dem Tanach und Talmud gibt es noch die Midrash, die Kabbala und das jüdisch philosophische Werk Maimonides, die die Kennzeichen des jüdischen Messias beschreiben. Darin wird der jüdische Messias folgendermassen beschrieben:
Der Meschiach führt das Königreich David wieder ein. Es gibt diesbezüglich keinerlei Erneuerungen, sondern die alten Traditionen werden wieder aufgenommen werden.

Der Meschiach wird den 3. Tempel bauen, die Korbanot (Opferungen) wieder einführen sowohl als auch die Dienste der Leviten und der Cohanim (Tempelpriester). Ausserdem wird es wieder Shemittah und Yovel geben.

ALLE Menschen werden den Meschiach anerkennen und es gibt keine Diskussionen oder Zweifel.

ALLE Menschen werden an den EINEN Gott glauben und es wird keine weiteren Religionen mehr geben. Obwohl es Juden und Nichtjuden geben wird, werden alle an einen Gott glauben. Konversionen zum Judentum wird es keine mehr geben.

Es wird keine Kriege, Hungersnöte, Verbrechen, Eifersucht oder Kriege mehr geben. Wir werden auf solch einem hohen spirituellen Level sein, der keine negativen Gedanken mehr zulaesst. Überall auf der Welt herrscht Friede.

In der Literatur der Midrash heisst es, dass der Meschiach einen besonderen Geruchssinn hat, mitdem er feststellt, wer wirklich Jude ist und wer nicht. Ein befreundeter Chabad – Rabbiner meinte einmal, dass viele Juden, die jetzt glauben Juden zu sein, ueberrascht sein werden. Der Geruchssinn stammt von dem Vergehen von Chava und Adam im Paradies. Der Geruch ist der einzige Sinn, der nicht durch ihren Fehltritt gelitten hat. Eines ist in talmudischer Literatur klar: Beide assen keinen Apfel, sondern vielmehr gibt es Meinungen, dass sie Feigen, Getreide etc. assen. Jedoch rochen sie nie daran und assen einfach.

Alle Juden werden sofort nach Israel zurückkehren und dort leben. Zu dieser Aussage habe ich unterschiedliche Meinungen gehört. Einige Kommentatoren sagen alle Juden, andere wiederum sagen nur einige Juden.

Die Gesetze der Thora treten weltweit in Kraft.

In der Midrash Tanchuma steht, dass es eine "neue" Thora geben wird, was man nicht allzu wörtlich nehmen darf. Gemeint ist vielmehr damit, dass einige Feiertage nicht mehr in dem Sinne existieren werden. Es gibt zwei Meinungen, wobei die eine besagt, dass nur noch Purim gefeiert werden wird und die andere lautet, dass Chanukkah gefeiert werden wird. Yom Kippur und Pessach werden nicht mehr existieren und Tisha Be'Av (der heutige rabbinische Fastentag) wird ein Feiertag mit festlichem Essen werden.
(Quelle: hamantaschen)
Interessante Bilder des jüdischen Messias. Der Geruchssinn des Messias wird also beurteilen können, wer ein echter Jude ist. Es war auch Jahweh, der den süsslichen Geruch der Brandopfer mochte, das reine Blut der echten Juden wird er also riechen.

Sogar der Bewusstseinssprung der New Ager wird in Erfüllung gehen !!!
  

Donnerstag, 23. August 2012

Echte und falsche Talmudzitate

Offiziell gelten die Talmudzitate als Verfälschung, weil diese aus dem Zusammenhang gerissen seien. Nun bin ich dankbar, dass der Blogger Hans Bolte hier einmal die "Büetz" machte, indem er ausgewählte Zitate im deutschen Talmud überprüfte.

Das Ergebnis ist, dass es Fälschungen, Verdrehung aber auch korrekte Talmudzitate gibt. Der Geschlechtsverkehr mit einem dreijährigen Mädchen, habe ich ja schon bestätigt.

Hier der Link zur Überprüfung, die gescannten Talmudseiten sind zum Anklicken nachzulesen:

http://www.hansbolte.net/Talmudzitate/
(Die Seite ist nicht mehr vorhanden. Siehe weiteren Link unten beim Nachtrag vom 1. Juli 2014) 

Nachtrag vom 24. August 2012
Ich habe den Hinweis erhalten, dass Hans Bolte nazi-freundlich sei. Ich bin eine Nazi-Gegnerin, damit das klar ist. Im Summary Theosophen-Nazi-UNO-Connection habe ich ausdrücklich dargestellt, wie die Nazi für den Plan Satans arbeiteten. Der Faschismus von Hitler war aber "nur" die Vorwäsche, die Hauptwäsche wird Hitler hoch Zehn sein: das antichristliche System.

Ich habe die Talmudzitate ebenfalls mit dem englischen Online-Talmud überprüft. Talmud-Kritik ist als Religions-Kritik legitim und muss verbreitet werden.

Mich erschrecken diese Talmud nicht allzu sehr, denn vieles kann man ja auch im Tanach nachlesen. Im Tanach werden viele Genozide im Namen Jahwehs aufgeführt. Jahweh nennt sich denn auch Kriegsmann. Wer sich nicht beschneiden lässt, wird ausgerottet und wer den Sabbat nicht hält, bekommt die Todesstrafe, das ist die Tora.

Hier noch der Link zum englischen Talmud:

http://www.come-and-hear.com/tcontents.html 

Nachtrag vom 1. Juli 2014
Leider funtioniert der Link zu den gescannten Talmudzitaten aus der deutschen Übersetzung von Lazarus Goldschmidt nicht mehr. Auf dieser Webseite kann man die Scan von Bolte auch ankklicken, etwa ein Drittel nach unten scrollen:

http://www.gardelegen-staatliche-selbstverwaltungen.de/schriftst%C3%BCcke-dokumente/

Zwischenzeitlich habe ich aber die Talmudzitate zum Geschlechtsverkehr mit dreijährigen Mädchen überprüft und direkt verlinkt:

http://miryline.blogspot.ch/2012/10/lekture-fur-padophile.html
  

Mittwoch, 22. August 2012

Sex mit Kindern

Es ist abscheulich, denn die Bibel gibt den Mädchen keinen Schutz vor Missbrauch. Der Sex mit Kindern wird in der Bibel nicht als strafbar erwähnt. Mose stellt den Ehebruch, Sex mit den Eltern, mit den Geschwistern und mit den Tieren unter Todesstrafe (siehe 3. Mose 20).

Da fehlt einfach der pädophile Sex mit Mädchen und Knaben, das ist fragwürdig, denn dieser Missbrauch gab es schon immer. Der Talmud regelt die konkrete Auslegung der Tora und die weiteren Rechtsordnungen und jüdischen Sitten.

Nach dem Talmud ist ein Mädchen mit 3 Jahre und 1 Tag reif für den Geschlechtsverkehr:
Raba said, We also learned a similar Baraitha: A girl who is three years of age and one day may be betrothed by cohabitation; if a levir cohabited with her, he has thereby acquired her; one incurs through her the guilt of intercourse with a married woman; she defiles her cohabitor in respect of his imparting defilement to the lower, as well as to the upper couch; if she was married to a priest she may eat terumah, and anyone ineligible who cohabited with her causes her ineligibility. Thus only a girl of the age of three years and one day, who is rendered ineligible by cohabitation, is also rendered ineligible through the bridal chamber; but a girl younger than three years and one day, who is not rendered ineligible by cohabitation, is not rendered ineligible through the bridal chamber either.This proves it. (Quelle: Yabamouth 57b) 
Die Befleckung ist mit 3 Jahre und 1 Tag möglich, aber man sollte auf 9 Jahre und 1 Tag zuwarten:
Rabina said: It is therefore to be concluded that a heathen girl [communicates defilement] from the age of three years and one day, for inasmuch as she is then capable of the sexual act she likewise defiles by a flux. This is obvious! — You might argue that he is at an age when he knows to persuade [a female] but she is not at an age when she knows to persuade [a male, and consequently although she is technically capable of the sexual act, she does not cause defilement until she is nine years and one day old]. Hence he informs us [that she communicates defilement at the earlier age]. (Quelle: Abodah Zarah 37a)
Der Koran nennt den Kindersex nicht direkt, aber indirekt bei der Trennung von Frauen, denn laut Koran kann man sich von einer "Mädchen-Ehefrau" trennen, die ihre Reinigung (Menstruation) noch nicht hat, wobei dieses Gesetz auch auf eine mögliche Schwangerschaft ausgelegt werden kann: 
Wenn ihr im Zweifel seid (über) jene eurer Frauen, die keine monatliche Reinigung mehr erhoffen, (dann wisset, dass) ihre Frist drei Monate ist, und (das gleiche gilt für) die, die noch keine Reinigung hatten. Und für die Schwangeren soll ihre Frist so lange währen, bis sie sich ihrer Bürde entledigt haben. Und dem, der Allah fürchtet, wird Er Erleichterung verschaffen in seinen Angelegenheiten. (Quelle: Sure 65:4)
Nach der Scharia darf ein Mann eine Neunjährige heiraten und beschlafen. Dem Mann ist es sogar erlaubt, eine Hochzeit auf Zeit einzugehen, was nichts anderes ist als eine Mädchen-Dirne zu halten. In islamischen Länder ist auch die Knabenprostitution verbreitet, die sich Bacha Bazi nennt, auf deutsch Knabentanz. Das Vorspiel erscheint harmlos, die Schandtat passiert dann im Hinterzimmer. Das Video zeigt das harmlose Vorspiel:

Dienstag, 21. August 2012

Drangsal-Zeichen August 2012

Wie im Juni und Juli, so auch im August 2012, die Zeichen der Drangsal sind weltweit zu beobachten. In Fukushima weisen nicht nur die Schmetterlinge Deformationen auf, sondern auch Blattläuse und andere Insekten. Das ist ein unheilvolles Zeichen, denn Insekten sind sehr resistent gegenüber der Radioaktivität.

Video-Titel:
14 DAYS OF GLOBAL CATACLYSM AUGUST 2012 !

Montag, 20. August 2012

Ritual Metzitzah B'peh

Der Blogger Michael Mannheimer ist der typische Islamkritiker, er meint aufzuklären, doch er hetzt nur gegen die Muslime. Das ist einseitige Berichterstattung und das erinnert mich an die Judenhetze im Nazi-Deutschland.

Nach Pike-Plan wird der dritte Weltkrieg ein Krieg zwischen Juden und Muslime und zwischen Atheisten und Theisten sein. Da stellt sich die Frage: Ist auch die Islamkritik nur nach Plan der Elite ???

Die Gerechtigkeit misst mit gleich langen Ellen. Wer den Koran kritisiert, muss auch den Tanach kritisieren und wer die Hadithen kritisiert, muss auch den Talmud kritisieren, wer die Scharia kritisiert, muss auch die Tora kritisieren, denn das Niveau ist das Gleiche.

Mannheimer schrieb einen Blogbericht mit erstaunlichem Titel: "Perverse Religionsfreiheit: Jüdischer Beschneider saugt am Penis des  Babys". Der Bericht wurde ohne Begründung gelöscht.

Dieses orale Penis-Absaugen nennt sich Metzitzah B'peh, wird von den ultra-orthodoxen Juden immer noch durchgeführt und ist im Talmud festgehalten. Der Mohel saugt das Blut vom Penis mit dem Mund ab. Das ist absolut widerlich, hygienisch nicht haltbar. 

Die jüdische Beschneidung der Knaben ohne orales Penis-Absaugen ist im Tanach festgehalten: 
Und wenn ein Knäblein an der Vorhaut seines Fleisches nicht beschnitten wird, dessen Seele soll aus seinem Volke ausgerottet werden, weil es meinen Bund gebrochen hat. (Genesis 17:14)
Jeder der ein vernünftiges Herz hat, hinterfragt diesen Bund zwischen Jahweh und Abraham, denn hier wird ein blutkultiger und schmerzhafter Phallus-Kult vereinbart. Nicht nur das, der Ausrottungsbefehl geht gegen alle, die sich nicht beschneiden wollen. Würde so was Jesus vereinbaren ??? Jesus meinte denn auch, dass die Beschneidung von den Vätern kommt und nicht von Gott. Wer war Jahweh ???

Da meine sachlichen Kommentare im Mannheimer-Blog auch dazu führten, den Tanach und den Talmud zu hinterfragen, musste Mannheimer den Blogbericht löschen, denn seine Kritik richtet sich pateiisch und einseitig gegen Muslime.

Zur Beweisführung, dass Mannheimer diesen Blogbericht veröffentlicht hat, noch der Link und ein Screenshot.



Nachtrag:
Mannheimer schreibt auf seinem Blog zu mir:
Sie sind ab sofort bei mir gesperrt. Wer gegen mich hinterhältige Diffamierung auf anderen Blogs betreibt, hier aber heuchlerisch ankommt, hat seine Chance gehabt. Hier Ihre hinterhältige Attacke gegen mich.
Dazu möchte ich bemerken, dass ich schon gestern Abend auf dem Mannheimer-Blog gesperrt war und dass das überhaupt keine hinterhältige Attacke ist, denn ich habe Mannheimer heute über meinen Blogbericht informiert, das wegen der Sperrung mit einer anderen Mail-Adresse. 

Mannheimer zeigt seine Kritikunfähigkeit, der, der so gross den Islam kritisiert.

Nachtrag vom 26. August 2012
Mannheimer veröffentlichte einen Artikel, der Schwarze als Neger bezeichnet. Er outet sich so als der klassische Rassenhetzer, darum verlinkt er auch oft das rassistische und "antisemitische" Blatt kreuz.net.



Sonntag, 19. August 2012

Amüsierende Shriners

Die Shriners wurden 1870 in Amerika gegründet, das als Ersatz zur Freimaurerei, denn man wollte es etwas lustig und gesellig haben. Und die amerikanischen Präsidenten, die da den Shriner-Hut tragen, wollen sich zur Abwechlsung auch nur etwas amüsieren.
Aber was hat das alles mit der Freimaurerei zu tun? Ganz einfach: Die Shriner sind keine Freimaurerorganisation, aber sie nehmen nur Freimaurer auf; bis vor zehn Jahren sogar nur sogenannte Hochgradfreimaurer. Vor allem für viele ältere Brüder ist es in Amerika eine Frage der Ehre, Mitglied zu sein.  (Quelle: Freimaurer-Wiki)
Dann sind die Shriners gegen aussen ein Wohltätigkeitsverein, der viele Kinderspitäler finanziell unterstützt. Mit dem Islam hätten die Shriners nichts am Hut. Schon komisch, dass da ganz eindeutige Zeichen am Hut sind. Aber die Miry malt doch sicher schon wieder den Teufel an die Wand.

Der YouTuber ist ein messianischer Jude, der Jesus als Gottes Sohn anerkennt, seine Sicht zu den Shriners ist interessant.

Video-Titel: 
Masons are secret muslims

Samstag, 18. August 2012

Einer gegen alle

Der Top-Pastor Rick Warren macht nicht nur die Brücke zu den Muslimen, er macht auch die Brücke zu allen anderen Religionen. Rick Warren und Tony Blair sind mit dem Peace-Plan ein Paar in der globalen Friedensmission.

Da ist aber Einer im Weg, Einer, der sagte, nur ich bin die Wahrheit, der Weg und das Leben. Jesus haut sogar eins oben drauf, wenn er sagte. "Alle, die vor mir kamen, sind Diebe und Räuber; aber die Schafe hörten nicht auf sie."

Video-Titel: 
Tony Blair Faith Foundation | About Us 

Video-Titel: 
Rick Warren's Religion of the Anti-christ

Freitag, 17. August 2012

Vereidigung von Obama

Im Herbst 2007 hatte ich die Audition: "Der Antichrist betrete nun die Weltbühne". Kurz darauf hörte ich zum ersten Mal von Barack Obama im Radio, da im November 2007 der amerikanische Wahlkampf begann. Seitdem beobachte ich Obama genau, denn er kam schillernd aus dem Nichts auf die Weltbühne.

Als die Vereidigung bevorstand, sagte ich noch, etwas werde bei dieser Vereidigung nicht rund laufen. Dem war auch so, der oberste Richter inszenierte einen Versprecher, denn er sagte die Textpassage falsch vor, Obama stockte, der Richter berichtigte. Der Versprecher war das Wort "faithfully", "faithfully" heisst getreu und aufrichtig. 

Die Vereidigung musste deswegen hinter verschlossenen Türe ohne öffentliche Berichterstattung nochmals durchgeführt werden. Die Bibel von Abraham Lincoln war bereits wieder im Museum. Auf welches Buch Obama schwor, werden wir nicht erfahren. Vermutlich war es der Tanach oder der Koran ???

Vor der Vereidigung sprach Rick Warren das Gebet. Warren ist ein Insider-Pastor, einer der die Brücke zu den Muslimen macht, einer der Isa mit Jesus gleichstellt, das an der Vereidigung !!! Aber Isa ist nicht Jesus, denn Isa ist laut dem Koran nicht am Kreuz gestorben und Isa ist laut dem Koran nur ein Prophet, nicht der Sohn Gottes, denn Allah hat keine Söhne.

Video-Titel: 
Rick Warren Prayer At Inauguration - "Isa" Who?????? 

Video-Titel: 
Pastor Rick Warren Prayer at Barack Obama's inauguration 


Donnerstag, 16. August 2012

Der Koran die Krönung

Der Koran ist die Krönung der Schriften, das meinen nicht nur die Muslime, sondern auch die Freimaurer. Auf höchster Stufe der jüdischen und islamischen Hochgradfreimaurerei verschmelzen Jahweh und Allah, Tanach und Koran, Tora und Scharia. Denn die Lehren haben das gleiche grausame Niveau, zudem werden Kriegsverbrecher angebetet. Weder die Juden noch die Muslime haben die barmherzige und erlösende Lehre Christi angenommen.

Die Herren der Welt schwören auf den Koran. Es ist nachvollziehbar, dass dem auch so ist. Und wenn das wirklich so ist, dann war 911 doch eine islamische Falsche Flagge, dadurch wurden strengere Gesetze erlassen, die den Weg in die Diktatur ebnen. So ist auch der arabische Frühling eine gewollte Islamisierung des Nahen Osten.

Der YouTuber IslamkritikAllah (vorher EsoterikGefahr) ist ein dogmatischer Christ, der keine andere Glaubensmeinung toleriert, deswegen hat er mich blockiert. Er kritisiert Allah scharf, lässt aber Jahweh ungetadelt. Aber wo er Recht hat, hat er Recht. Er war der Erste, der im deutschsprachigen Raum die islamische Freimaurerei, die Shriners, thematisierte.

Video-Titel: 
Freimaurer Moslem Illuminaten Loge Logenschurz Shriners Rothschild Islam Freimaurerpyramide

Mittwoch, 15. August 2012

Islamische Kreuzzüge

Bei den Kreuzzügen, denken wohl die Meisten an christliche Kreuzzüge. Leider liegt hier eine falsche Doktrine im Rahmen der mündlichen Geschichtsfälschung vor. Die christlichen Kreuzzüge sind Verteidigungskriege. Die muslimischen Barbaren eroberten Palästina und zerstörten christliche Kirchen und Gedenkbauten. 

Die muslimische Schwertmission drang bis nach Spanien vor, hätten unsere Vorfahren nicht gekämpft, wären wir heute islamisiert, die Scharia wäre das Gesetz.

Der 500-jährige muslimische Feldzug verbucht geschätzte 80 Millionen Tote. Der Blogger Michael Mannheimer hat dazu einen interessanten Bericht verfasst:

http://michael-mannheimer.info/2011/07/10/was-uns-historiker-und-der-islam-uber-die-kreuzzuge-verschweigen/

Scharia ist Hände ab, Füsse ab, Köpfe ab, Aufhängen oder Hinunterstossen. Das Video zeigt das grausame Hinunterstossen, das auch in anderen islamischen Ländern durchgeführt wird. 

Das Video ist nicht für Kinderaugen.

Video-Titel:
Qaeda brutally kills and throw off roof Postmen in Allepo

Dienstag, 14. August 2012

Keshe in Friedensmission

Keshe stimmt das Lied für den Frieden an. Das Institut hat ein Atom-Logo, darin ist ein geschwungener 666-Stern plus das Auge in der Pyramide dargestellt. Die Keshe-Organisation wirbt auch sehr für den Iran, der ja so friedlich sei und seit 300 Jahren keinen Krieg mehr angefangen hat. 

Der Iran ist eine islamische Theokratie wie fast alle islamischen Länder. Zirka 100000 Christen werden in islamischen Ländern pro Jahr wegen des Glaubens hingerichtet. Die islamischen Kreuzzüge, die 500 Jahre dauerten, verbuchen zirka 80 Millionen Tote. Der Islam ist nicht friedlich, denn das Töten für Allah ist Pflicht, so steht es mehrmals im Koran, das Ganze nennt sich heiliger Krieg.
Ayatollah Ibrahim Amini:
Der Mahdi wird die Religion des Islam den Juden und Christen darbieten; wenn sie diese annehmen, werden sie bewahrt, andernfalls werden sie getötet.
Wenn der Antichrist kommt, kommt er mit Wunder und Plunder, in der rechten Hand die echte Bundeslade und in der linken Hand die Anleitung für freie Energie. Die freie Energie-Maschine kennt doch Satan schon längstens, er hält das Wissen zurück, damit er dann zur Stunde mit diesem Wissen trumphen kann und die Welt retten kann.

   Video-Titel:
Keshe-Update/02.08.12/Irankrieg und exotische Technologien 2/2*Das Weltfriedensangebot*

Montag, 13. August 2012

New Age Order (NAO)

Die ganze New-Age-Bewegung strotz mit Symbolen der Satanisten und Illuminaten. Da ist das 666-Handzeichen im Yoga-Sitz, das Baphomet-Zeichen, das Dritte Auge, die Energie-Pyramiden, der 666-Stern, die New-Age-Allüren der Nazis, das gesprochene OM für Overlord Maitreya, die gefallenen Götter und das göttliche Prinzip anstelle von Gott.

Video-Titel:
Fallen Angels, Yoga, Hinduism, & New Age = New World Order

Sonntag, 12. August 2012

Bluttrinker im El Zotz

Der Sonnengott der Maya war ein Bluttrinker, das zeigen die Steinmetzeleien im neu entdeckten Tempel El Zotz. Wenn das nicht den Teufel darstellt, was denn dann ???
Some 1,600 years ago, the Temple of the Night Sun was a blood-red beacon visible for miles and adorned with giant masks of the Maya sun god as a shark, blood drinker, and jaguar. (Quelle: National Geographic)
 
Video-Titel:
El Zotz masks yield insights into Maya beliefs

Samstag, 11. August 2012

Heliakischer Sirius-Aufgang

Am 11. August 2012 wird Sirius der "Morgenerst" sein. "Morgenerst" ist ein astronomischer Begriff für einen Stern oder Planeten, der kurz vor Sonnenaufgang aufgeht. Sirius und Orion sind klassische Illu-Sterne, es würde mich nicht verwundern, wenn heute ein Ereignis passiert.

Zudem könnte der 11. August im gemachten Maya-Jahr 2012 eine Bedeutung haben, denn der Maya-Kalender begann ja am 11. August 3114 vor Christus. Also wieso nicht eine Illu-Feier auf Illu-Art ??? 

Video-Titel: 
PGS 8 - Sirius, Orion, The International Peace Garden, Egypt, and Freemasonry
(gefunden bei Hands for Charity)

Freitag, 10. August 2012

Alien-Fan

Der kanadische Ex-Verteidigungsminister Paul Hellyer findet, es wird langsam Zeit für eine positive Einstellung zu Aliens, denn sie sind so süss und friedlich und sie werden die Erde retten. Na dann UFO ahoi !!! (ironisch gemeint)


Video-TItel:
Verteidigungsminister erklärt kurz die UFO Alien Situation auf der

Donnerstag, 9. August 2012

Mahdi = Antichrist ???

Es gibt immer mehr Christen, die meinen der Islam ist das antichristliche System und der Mahdi der Antichrist. Der Islam ist tatsächlich ein antichristliches System und hat vieles mit dem jüdischen System gemeinsam. Die Gesetze des Korans und der Scharia entsprechen grösstenteils den Gesetzen der Tora. 

Allah ist der gleiche Kriegsheld wie Jahweh. Somit könnte die Beschreibung aus der Offenbarung zum Tier, das war und nicht ist und sein wird, auf Jahweh, der war, und Allah, der sein wird, zutreffen. Für zirka 600 Jahren war das Tier nicht, denn der Koran wurde im Jahre 610 offenbart.

Jesus sagte den Juden, dass sie den falschen Messias anerkennen werden. Die Frage lautet: Wie können die Juden einen Muslim als Messias anerkennen ???

Nur eine Lüge und Täuschung könnte das herrichten, indem man den Samen Abrahams wieder erhöht. Abraham ist ja der Vater der Muslime und der Juden. So ein Loblied wie "Wir sind alle Brüder, wir haben denselben Vater" könnte das hervorbringen. Zudem wird ja der Mahdi nach islamischer Prophezeiung die echte Bundeslade besitzen, das Heiligtum der Juden.

Interessant ist zu dieser Option Barack Obama, der ja mütterlicherseits jüdisches Blut und väterlicherseits muslimisches Blut hat. Auch Raj Patel, der vermutliche Maitreya, hat jüdisches und muslimisches Blut. Obama erwähnt den Koran immer als "Holy Koran".

Video-Titel: 
Obama Admits He Is A Muslim

Video-Titel:
OBAMA ADMINISTRATION PAVES THE WAY FOR SHARIA LAW 

Mittwoch, 8. August 2012

Kampfschrift Koran

Wenn ein Muslim sagt, der Koran sei friedlich, dann hat er den Koran nicht gelesen oder überlesen oder er lügt. Der Koran ist eine Hetzschrift und eine Kampfansage an alle Nicht-Muslime.

Die meisten Muslime lesen den Koran nicht, sie gehen in die Moschee und lassen sich belehren und von den schönen Versen bezirzen. Es ist wie bei den Christen, da haben auch nur wenige die Bibel im Kopf.


 Video-Titel:  
GEWALT UND TERROR IM ISLAM - Sabatina James

Dienstag, 7. August 2012

Sunniten gegen Schiiten

Zwischen den Katholiken und Protestanten gab es früher blutige Kämpfe. Genau der gleiche Blutkampf zeigt sich nun zwischen den Sunniten (Salafisten) und Schiiten (Alawiten), wobei die Sunniten die Mehrheit im Islam ausmachen. In Syrien vertritt das Assad-Regime die Schiiten, die Rebellen sind Sunniten.

Das iranische Regime ist ein schiitischer Staat, deswegen unterstützt Iran das Regime von Assad. Nur die Schiiten erwarten die Wiederkunft des zwölften Imam Mahdi. Es handelt sich auch hier um eine religiöse Bekämpfung, die zu einem weiteren islamischen Staat führen wird.

Für die christliche Minderheit, die Aramäer, wird es ungemütlich, die Verfolgung wird nun auch in Syrien zunehmen.

Video-Titel: 
Islamisten, al-Qaida und Salafisten im Blutrausch gegen Alewiten, Christen und Säkulare

Montag, 6. August 2012

Russische Weltraumschlagkraft

Das Interview mit Schirinowski beginnt harmlos, beim Thema Weinimport löst sich die Zunge, endet dann mit knallharten Aussagen über geheime russische Waffen. Eine Waffe die innert fünfzehn Minuten alles zerstört, dabei gibt es keine Explosion und keine Strahlenbelastung, es ist auch keine Laserart. Schirinowski spricht erzürnt und grössenwahnsinnig von einer stillen Waffe.

Da werden wohl die Weltraumwaffen und EMP gemeint sein, oder eine Waffe, die wir gar noch nicht kennen.

Video-Titel:
Schirinowski droht mit "Russischen Geheimwaffen"..
(gesteckt von YouTuberin Klugschieterin)

Sonntag, 5. August 2012

Verderben im Brausebad

Nur die Drangsalzeit wird diesen Genozid übertreffen. Ungefähr dreihundert Konzentrationslager gab es verteilt über ganz Deutschland, einige auch in Österreich. In Amerika zeigt sich ein ähnliches Bild der FEMA-Camps.

Im April 1945 wurden die ersten Gefangenen befreit, Tausende mussten knochendünn begraben werden. Amerikaner und Russen machten Aufnahmen, die die Grausamkeit dokumentieren. Die Konzentrationslager wurden nachher wegen der Typhus-Seuche abgebrannt.

Dieser Dokumentarfilm ist nicht für Kinder, zu grauenvoll sind die Bilder.

Video-Titel:
Alfred Hitchcock documentary on the Nazi Holocaust  

Samstag, 4. August 2012

Genozid 1500000 + 1

Genozide sind schon im jüdischen Tanach im Namen Gottes beschrieben, man stört sich nicht daran. Auch im Koran wird das Töten der Ungläubigen, das sind alle Nicht-Muslime, gefordert. 

Die Türken sträuben sich heute noch, den Genozid am armenischen Volk zu bekennen. Wenn der Genozid an den Armeniern thematisiert wird, wird meistens nicht erwähnt, dass hier Christen verfolgt und niedergemetzelt wurden, das im Namen Allahs.

Video-Titel:
Die schweigende Mehrheit - Verschwörung oder Völkermord !? 

Freitag, 3. August 2012

Schlechte Ernte 2012

Und als es das dritte Siegel öffnete, hörte ich das dritte lebendige Wesen sagen: Komm und sieh! Und ich sah, und siehe, ein schwarzes Pferd, und der darauf sass, hatte eine Waage in seiner Hand. Und ich hörte eine Stimme inmitten der vier lebendigen Wesen, die sprach: Ein Mass Weizen für einen Denar, und drei Mass Gerste für einen Denar; und das Öl und den Wein schädige nicht!
(Offenbarung 6:5-6)

In Russland und Amerika brennt es. Die Hälfte der Staaten im Amerika sind von einem Desaster betroffen. Der Weizenpreis steigt wie seit langem nicht mehr.

Video-Titel: 
CORN HITS RECORD HIGH ! FOOD PRICES SOARING !

Video-Titel: 
HALF OF AMERICA considered a disaster area!!! DROUGHT, WAR AND FOOD FAMINE COMING!

Donnerstag, 2. August 2012

Kriegstreiber nach Plan

Dieses 9. Aw 5572 hat es in sich. Da ist einmal Obama, der die militärische Kooperation mit Israel unterschreibt, dann Romney, der als Kriegstreiber Parolen macht. Nun kommt noch Khamenei, der nach dem Freitagsgebet die Mobilmachung zum Krieg ausruft (Quelle: WND).

  • I say with all certainty that the 21st century will be the century of Islam.
  • I say with all certainty that Islam will conquer all key entrenchments of the world.
  • I say with all certainty that Islam will defeat all world powers.
  • I say with all certainty that the 21st century is the century where the oppressed will be victorious over the oppressors.

Die Muslime sind auf der ganzen Welt für den Krieg im Namen Allahs vorbereitet, die Mobilmachung hat schon stattgefunden. Von Reza Khalili wissen wir, wie das iranische Regime die Wiederkunft des Mahdis heraufbeschwört.

Video-Titel:
 ALERT BREAKING NEWS - Khamenei Warns Iran's Top Leaders: WAR IN WEEKS

Mittwoch, 1. August 2012

"Schweizerpsalm"

Trittst im Morgenrot daher,
Seh’ ich dich im Strahlenmeer,
Dich, du Hocherhabener, Herrlicher!
Wenn der Alpenfirn sich rötet,
Betet, freie Schweizer, betet!
Eure fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.

Kommst im Abendglühn daher,
Find’ ich dich im Sternenheer,
Dich, du Menschenfreundlicher, Liebender!
In des Himmels lichten Räumen
Kann ich froh und selig träumen!
Denn die fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.

Ziehst im Nebelflor daher,
Such’ ich dich im Wolkenmeer,
Dich, du Unergründlicher, Ewiger!
Aus dem grauen Luftgebilde
Tritt die Sonne klar und milde,
Und die fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.

Fährst im wilden Sturm daher,
Bist du selbst uns Hort und Wehr,
Du, allmächtig Waltender, Rettender!
In Gewitternacht und Grauen
Lasst uns kindlich ihm vertrauen!
Ja, die fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.


Die Schweizer haben ein Gebet als Nationalhymne gewählt, das finde ich schön. Die Hymne besingt die Liebe zur Heimat, zum Vaterland und zu Gott. Aber auch hier mit Singen und Beten allein ist noch keine gute Tat getan. Die Schweizer Volk hat oft beim Wählen einen guten Instinkt, ist aber auch am Schlafen, was die aktuelle Verführung betrifft. Wach und steht auf Schweiz: Hopp Schwyz !!!

Video-Titel: 
Nationalhymne Schweiz mit deutschem Text