Montag, 19. Juni 2017

Endzeit-Ticker Woche 25


Montag, der 19. Juni 2017
Ich kann diese Woche voraussichtlich erst wieder ab Freitag den Endzeit-Ticker schreiben. Für den Donnerstag habe ich eine Post vorbereitet. So wünsche ich den Leserinnen und Leser eine gute wachsame Zeit. Als Zwischenlösung empfehle ich die Tages-News von Eva Herman: Aktuelle Meldungen

Donnerstag, der 22. Juni 2017
Die Polizei, die Jahrzehnte lang zivilisierte Bürger wegen Kleinigkeiten schikanierte und gängelte, ist nun überfordert: Viele Polizisten sind nur noch bedingt einsetzbar

Die Minderheit der liberalen Mohammedaner wird sich ergeben müssen: "Es gibt ja immer noch naive Zeitgenossen, die behaupten, man könne hier in Europa den Islam 'liberalisieren'. Wer den Koran kennt, weiss, dass das kaum funktionieren wird und jeder Vorstoss in diese Richtung, mag er auch noch so aufrichtig sein, den Tod zur Folge haben kann." (Quelle: jouwatch) 

Allahs Massenmord: Kampf gegen Islamisten auf Philippinen geht weiter: Angeblich hunderte Opfer

Massenmord im Namen Allahs: Mali: Islamisten-Angriff auf Ferienanlage – Ziel waren westliche Touristen – Geiseln gerettet, vier Terroristen tot 

Das war alles schon bekannt, aber da das Geschäft mit dem Dämmmaterial gut lief, wollte niemand den Hund zu früh wecken: Dämmen vor dem Aus?

Was meint eigentlich Maas zu den Hassverbrechen gegen Frauen ??? Frauen und Kinder sind wieder Minderwertige, dafür werden Fremdlinge geschützt: Linz: Ausländer zerren 18-Jährige in Keller und vergewaltigen sie

Iran ist im Krieg: Irans Raketenschlag gegen Terroristen in Syrien: Vorwarnung an Israel, USA und Saudis

Endlich: Erste deutsche Hochschule schafft Lehrstuhl für Christenverfolgung

Das heisst, 44 Prozent sind Apathen und Ignoranten: 56 Prozent der Europäer wollen Stopp muslimischer Zuwanderung


Der tägliche islamische Angriff in Europa: Polizei findet Kalaschnikow und Gasflasche in Auto von Angreifer

Allah macht's möglich: Explosion am Bahnhof: Soldaten schiessen Mann mit Sprengstoffgürtel nieder

Das radikal-jüdische Brunnenvergiften gibt es: Rabbi fordert die Vergiftung der palästinensischen Wasserversorgung

Sie greifen die "Kreuzritter" mit Chemiewaffen an: Warnhinweis: Säureanschläge an Ampeln nehmen zu

Trump ist intelligent: Trump bringt Solar-Mauer nach Mexiko ins Spiel 

Freitag, der 23. Juni 2017
Es hat sich terminlich etwas verschoben, ich kann erst am Wochenende wieder posten. 

Samstag & Sonntag
Das frage ich mich schon seit 2015: Wann wacht Europa auf?

Jede Maus hat Angst vor der Schlange: "Die meisten liberalen Muslime haben Angst"

Trump-Bashing: Johnny Depp "scherzt" über Trump-Attentat: "Wieder Zeit für einen Präsidentenmord"

Die Homosexuellen sind auch Opfer des islamischen Hasses, den Maas toleriert: "Über die Täter wird dabei – gerade von den Hilfsstellen der Opfergruppe – nur gesprochen, wenn es nicht anders geht. Denn jeder weiss: Sie haben in der überwiegenden Zahl einen Migrationshintergrund, sehr oft ist dieser durch den Islam bestimmt, der den Hass auf homosexuelle Männer predigt. In diesem Sinne könnte nun auch der Brand in einer Gay-Sauna vor vier Monaten eine besondere Note bekommen." (Quelle: PHILOSPHIA PARENNIS)

Bye,bye, auf nie Wiedersehen, die EU zerbröckelt: Tschechischer Präsident spricht über Merkels Fehler und Referendum zum EU-Austritt

Es waren hundert moderate Mohammedaner, diese sind schnell in Schach gehalten: Friedensmarsch von Muslimen in Berlin - Rund 100 Teilnehmer


Mit Telegram-Messenger: Der "heisse Draht" des IS: Experte erläutert interne Terror-Kommunikation  

So viele Opfer, dieses Kind hat Glück gehabt: Mann stösst Zehnjährige vom Rad, zerrt sie auf Wiese und will sich an ihr vergehen

Dschihadisten-Nest in Europa: Verlorenes Land: Kosovo als Europas Refugium für Gotteskrieger

Europa ist betrogen, nicht fähig, zu erkennen, dass es das Böse gibt: Ditib und Kundgebungen: Angesichts des Terrors aufstehen und "Stopp" sagen, kann in türkische Gefängnisse führen

Es broddelt, das Reich Satans ist sich uneins: Katar-Krise spitzt sich weiter zu

Die tägliche Barbarei von Mohammedanern (nicht alle): Sextäter wirft Frau sechs Meter in die Tiefe: 29-Jährige lebensgefährlich verletzt