Donnerstag, 1. Juni 2017

Gekreuzte Schwerter + 66 = X66 ???

In der Blogpost "666 oder 616 ???" habe ich die Zahl des Malzeichens bereits einmal thematisiert. Letzthin überlegte ich mir dazu eine weitere mögliche Deutung, die ich vorstellen möchte.

In der Offenbarung ist das Malzeichen des Antichristen mit 666 übermittelt: "Hier ist die Weisheit! Wer Verstand hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist 666." (Offenbarung 13:18) 

Es braucht Weisheit und Verstand, um diese Zahl zu berechnen und zu entschlüsseln. So könnte ursprünglich ein X66 offenbart worden sein, wobei das X als 600 überliefert wurde, obwohl das X eigentlich gekreuzte Schwerter darstellen sollte. Hier vier Bilder, die das darstellen: 


Hat sich hier ein Fehler in der Überlieferung eingeschlichen ??? 

Was genau Johannes von Patmos gesehen oder gehört hat, wissen wir nicht, aber eindrücklich ist, dass der Name Allah den Zahlenwert 66 hat, darüber gibt es sogar ein dickes Buch mit Titel "DER NAME ALLAH UND DIE ZAHL 66":


Johannes hat womöglich die gekreuzten Schwerter (Zeichen der Muslimbruderschaft) als ein X gedeutet oder die Bibelschreiber haben falsch abgeschrieben, haben ein X66 als 666 übernommen. Das X hat den griechischen Zahenwert von 600:


Wer Arabisch versteht und lesen kann, liest im biblischen überlieferten Text verdreht und spiegelverkehrt eine "Bismillah = In the name of Allah", wie es Walid Shoebat analysierte. Aber meine Deutung ist viel einfacher, denn niemand muss arabische Buchstaben verdreht und spiegelverkehrt lesen.

Dschihadisten haben diese "gekreuzten Schwerter und Allah" auf dem Stirn-Band, also ein X und den Zahlenwert 66 für Allah:


Ich weiss nun nicht, ob diese Deutung richtig ist, aber als Option kann das so angenommen werden, abwegig ist diese Auslegung nicht. Das Malzeichen wird auf der rechten Hand oder auf der Stirn getragen, es würde passen. "... ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn ..." (Offenbarung 13:16)